Elternschule LogoInfo Elternschule

Liebe Eltern der Elternschule Hohenhorst,
aufgrund der aktuellen Lage, finden in den Wandsbeker Elternschulen im Januar leider keine Gruppenangebote statt.
Bitte melden Sie sich gern für einen Kurs, zu einem späteren Termin, an.

Alle Einzelkontakte in Form von bestehenden Sprechstunden und Beratungen sind aber möglich.
Darüber hinaus können Sie bei Bedarf Einzeltermine mit Kursleiter*innen vereinbaren.

Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit!
Bei Beratungsbedarf, aber auch wenn Sie ein anderes Gegenüber benötigen, um Konflikte und Problemlagen zu besprechen, sich zu sortieren, oder auch, um einmal heraus zu kommen.
Ich hoffe, dass wir recht bald wieder unsere Arbeit in kleinen Gruppen aufnehmen können!
Melden Sie sich gern per Email, wenn Sie sich mit einem aus unserem Team treffen, oder auch einfach mal nur am Telefon reden möchten. Ich rufe Sie dann gern zurück.

Schöne Grüße
Britta Blinkmann

 

Keine Angst, bei uns sollen Sie nicht die Schulbank drücken!

 

Was wir möchten, ist Ihnen Hilfestellung, Spaß und Beratung zu bieten. Denn das Leben mit Kindern ist nicht nur wunderschön, bereichernd und vielfältig, es bringt Eltern oft auch an ihre Grenzen: nervlich und finanziell.

Sie finden bei uns Beratung und Hilfe ...

Elternschule key-visual

... bei Erziehungsfragen

Der Erziehungsalltag ist oftmals geprägt durch Konflikte zwischen Eltern und Kindern. Was kann ich als Vater oder Mutter tun, damit alle Familienmitglieder Freude und Verständnis in der Erziehung erfahren und der Alltag Spaß macht?

... bei Fragen und Problemen rund um die Geburt

... in Eltern-Kind-Gruppen gestaffelt nach Altersgruppen:

•  10 bis 18 Monate
•  1,5 bis 2 Jahre
•  2 bis 2,5 Jahre
•  2,5 bis 3 Jahre

Und auch das bieten wir als Elternschule: wenn Sie Probleme haben und das Gefühl, allein nicht mehr weiter zu wissen, sind wir im Gespräch für Sie da.

>> Zur Programmübersicht mit Details und Terminen. Hier finden Sie neben unseren Beratungsangeboten auch unsere Freizeitangebote

 

Allgemeine Informationen zu unseren Angeboten:

Gibt es Kursgebühren? Gebühren für Kurse und Veranstaltungen sind bei den jeweiligen Kursen vermerkt. Die Kosten verstehen sich pro Teilnehmer und Kurs, mit Ausnahme der Eltern-Kind-Kurse: die gelten für die ganze Familie. Eine Rückzahlung bei Nichtteilnahme kann nicht erfolgen.
Fallen darüber hinaus noch Kosten an? In einigen Kursen gibt es eine Umlage für Material oder Lebensmittelkosten.
Gibt es auch gebührenfreie Angebote? Offene Treffpunkte sind immer gebührenfrei, es ist keine Anmeldung erforderlich.
Wer ist von den Kursgebühren befreit? Arbeitslose und deren Familien brauchen keine Gebühren zu bezahlen!
Wie melde ich mich an? Persönlich oder telefonisch unter den Telefonnummern 040-672 07 27 oder 0152-218 68 436 während der Sprechzeit montags 15.00–17.00 Uhr oder schriftlich mit dem Anmeldeformular aus unserem gedruckten Programm.
Wie erfahre ich, ob ich einen Platz bekommen habe? Wer keine Absage bekommt, ist angenommen! Sinkt die Teilnehmerzahl unter die Mindestgrenze, findet der Kurs nicht statt.
In den HH-Schulferien finden keine Kurse statt!

Es liegen keine Termine vor.

Lernort im Haus am See ab sofort Di.+ Do.

Lernort

Hausaufgabenbetreuung für Kinder und Jugendliche unter Beachtung der geltenden Sicherheitsauflagen [Mehr]


Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrer weiteren Nutzung erklären Sie dafür Ihr Einverständnis Mehr erfahren